Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Camiro Heimtierzubehör und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Abweichungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

Die AGB's sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspreicher geladen werden. Auf Wunsch können sie auch unter der E-Mail-Adresse info@camiro-heimtierzubehoer.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.

Die ladungsfähige Anschrift von Camiro Heimtierzubehör sowie der Vertretungsberechtigte von Camiro Heimtierzubeör können innsbesondere der Rechnung entnommen werden.

Präambel

Camiro Heimtierzubehör betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain: www.camiro-heimtierzubehoer.de eine Internetseite. Camiro Heimtierzubehör bietet Kunden auf dieser Webseite Hundegeschirr, Leinen, Halsbänder, Sportgeschirre und Sonderanfertigungen an.

§ 1 Produktauswahl

(1) Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Webseite Produkte auszuwählen und zu bestellen.

(2) Bei Standartgeschirren gelten folgende Gurtbandbreiten. Werden diese geändert handelt es sich um eine Maßanfertigung und diese ist dann vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen.

Geschirrgröße: Gurtbandbreite

  • Mini: 16 mm oder 20 mm
  • XXS und XS: 20 mm
  • S - M und L: 25 mm
  • XL und XXL: 25 mm, auf Anfrage auch 30 mm (Aufpreis)

(3) Hinsichtlich des Produktes enthält die jeweilige Webseite eine gesonderte Produktbeschreibung.

(4) Der Kunde kann die von Ihm gewünschten Produkte auf der Webseite anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt. Der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Aufstellung der von Ihm ausgewählten Produkte mit Angabe der Einzelpreise und des Gesamtendpreises jeweils inklusive Mehrwertssteuer.

(5) So ermöglicht Camiro Heimtierzubehör dem Kunden, vor Absendung seiner Bestellung diese auf Ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis, Menge und Maßangaben zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote von Camiro Heimtierzubehör auf der Webseite sind freibleibend. Im Falle der Nichtverfügbarkeit ist Camiro Heimtierzubehör nicht zur Leisung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss über die einzelnen Leistungen kommt zustande, wenn Camiro Heimtierzubehör die Bestellung des Kunden in Textform per E-Mail bestätigt hat.

(2) Camiro Heimtierzubehör ist berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu diesem Verfahren im Bestellformular erklärt hat.

§ 3 Preise / Versandkosten

(1) Es gelten die folgenden Preise:

Innerhalb Deutschlands: Euro 5,50 versicherter Versand/ Inselzuschläge werden gesondert berechnet und mitgeteilt

Innerhalb der EU: Auf Anfrage

Sonstige Staaten: Versandkosten werden auf Anfrage mitgeteilt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung

(2) Die Preise sind in Euro (Eur) angegeben und verstehen sich ab Betriebssitz von Camiro Heimtierzubehör inklusive Mehrwertssteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand.

§ 4 Durchführung des Vertrags

(1) Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird Camiro Heimtierzubehör diese innerhalb von 8 - 10 Werktagen (ohne Samstag) nach Eingang der Zahlung versenden.

(2) Camiro Heimtierzubehör wird Anfragen des Kunden im Zusammenhand mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten.

(3) Änderungen der Bestellung können nur soweit wie möglich bis zum Zahlungseingang berücksichtigt werden.

(4) Erfüllungsort ist 66625 Nohfelden-Eisen.

(5) Die Lieferung erfolgt ausschließlich als versicherter Versand.

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1) Camiro Heimtierzubehör liefert an Endkunden gegen Zahlung per Paypal oder gegen Vorkasse. Bei Vorkassenzahlung stellt Camiro Heimtierzubehör dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Alle Bestellungen, die nicht binnen 14 Tage bezahlt werden, werden storniert. Es besteht dann kein Anspruch mehr auf die bestellte Ware.

(2) Bis zur vollständigen Zahlung und Erfüllung sämtlicher Ansprüche bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Camiro Heimtierzubehör.

§ 6 Widerrufsrecht

(1)Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Empfang der Ware. Der Widerruf bedarf keiner Begründung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Brief mit der Post, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

(2) Im Falle des schriftlichen Widerrufs ist der Kunde zur umgehenden Rücksendung der Ware verpflichtet. (Datum Poststempel)

(3) Die Kosten der Rücksendung von Waren trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten

(4) Die geleistete Zahlung werden von Camiro Heimtierzubehör zurückerstattet jedoch ohne die Versandkosten.

(5) Für den Fall des Widerrufs behält Camiro Heimtierzubehör sich vor, Wertersatz für eine Verschlechterung der Ware, die auf einer - über ihre Prufung hinausgehenden - Ingebrauchtnahme der Ware beruht, geltend zu machen. Die Wertersatzpflicht kann der Kunde vermeiden, wenn er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

§ 7 Wichtige Hinweise zur Rücksendung

(1) Die Rücksendung sollte ordnungsgemäß frankiert sein. Neben der vollständigen Anschrift sollte auch die Bankverbindung für eventuelle Rückerstattungen angegeben sein.

(2) Bei unfrei verschickten Sendungen verweigert Camiro Heimtierzubehör die Annahme

§ 8 Hinweise zu Maß- und Sonderanfertigungen

(1) Folgende Artikel sind vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen, außer es liegt ein Fehler von uns vor.
 

  • Maßanfertigungen von Geschirren, Halsbändern,Leinen usw.
  • Personaliesierte Geschirre (Stickerei von Name und Tel.-Nr.)
  • Artikel mit Schmuckborten (Bordüren)
  • Artikel mit zusätzlichen Ringen und Haltegriffen
  • Artikel mit Reflektorstreifen und Tatzenbestick
     

(2) Für die Richtigkeit der angegebenen Maße und Angaben für die Stickerei ist der Kunde selbst verantwortlich.

§ 9 Gewährleistung und Haftung

(1) Reklamationen sind sofort schriftlich gegenüber Camiro Heimtierzubehör anzuzeigen. Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist ist es möglich, Nachbesserung zu verlangen

(2) Reparaturen und Änderung sind grundsätzlich möglich (wenn machbar). Hierfür können jedoch Kosten entstehen.

(3) Reparaturen und Änderungen werden grundsätzlich nur an gewaschenen Artikeln ausgeführt. Ungewaschene Artikel werden unter Berechnung der anfallenden Portokosten unbearbeitet zurückgesandt.

(4) Soweit Camiro Heimtierzubehör zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage ist oder dies aus anderen Gründen fehlschlägt, ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.

(5) Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadensersatzansprüche wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit die Schadensursache auf von Camiro Heimtierzubehör zu vertretenden Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

§ 10 Benutzerkennung und Passwort

Es obliegt dem Nutzer, die Verwahrung und Nutzung seines Passworts oder anderer Sicherungsinstrumente sicher auszugestalten und zu überwachen.

Camiro Heimtierzubehör haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer durch Missbrauch oder Verlust seiner Teilnehmerkennung (Benutzerkennung,Passwort) entstehen.

§ 11 Datenschutz

Camiro Heimtierzubehör wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes, beachten.

§ 12 Schlussbestimmungen

(1) Vertragssprache ist Deutsch

(2) sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im übrigen wirksam. Camiro Heimtierzubehör und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.

Zurück

Parse Time: 0.147s